Loading

QUANTENSPRUNG BEI Inkjet-Technologie

Prozess-orientierte Lösungskompetenz und industrielle Automatisierungs-Technik rücken in den Fokus

Englische Version | English Text Version 

Seit Jahren hat sich die Inkjet-Technologie-Entwicklung als Schrittmacher von Innovationen im Print-Sektor profiliert. Nunmehr zeigt sich, dass durch neuartige Konzepte und strategische Partnerschaften ganz neue Anwendungsbereiche erschlossen werden können — allen voran Automotive, Pharma und Verpackung. 

„Die Entwicklung zur sogenannten Smart Factory im Zusammenspiel mit Industrie 4.0 sowie der Trend zur integrierten industriellen Fertigung mit Inkjet-Druck schafft völlig neue Voraussetzungen, um zukunftssichere Innovationen über Branchengrenzen hinaus weiter zu entwickeln“, erläutert Rainer Kötzer, Geschäftsführer CADIS Engineering GmbH. Im Kern gehe es darum, Inkjet-Technik nicht als Substitution bestehender Verfahrenstechniken einzustufen, sondern als Basis neuartiger Produktionsprozesse mit höchsten Anforderungen an die Automatisierung und Industrie-4.0-Fähigkeit der gesamten Wertschöpfungs-Kette. 

Kötzer und sein Entwicklungsteam haben seit dem erfolgreichen drupa 2016-Messeauftritt ihren Ansatz der industriellen Inkjet-Systemlösungen perfektioniert. Dadurch wird es möglich, statt wie sonst üblich für alle gleichartige Maschinen nunmehr extrem leistungsfähige, kundenspezifisch ausgelegte Systemarchitekturen zu nutzen, die exakt auf Anwendungszwecken und neue Marktanforderungen ausgerichtet sind.

Hierzu hat CADIS als Lösungsentwickler seit Anfang Februar 2021 eine wichtigen Partner als Anteilseigner gewinnen können: Die in Reutlingen ansässige Manz AG als weltweit agierendes Hightech-Maschinenbauunternehmen wird die Fertigung der High-End-Inkjet-Produktionssysteme übernehmen. Im Fokus stehen zunächst produktive direct2shape-Lösungsangebote sowie der funktionale Druck. Die globale Organisationsstruktur von Manz wird das kontinuierliche Wachstum von CADIS und den Prozess der Internationalisierung des Geschäftes stark beschleunigen.

Martin Drasch, CEO der Manz AG, sieht in der neuen Partnerschaft mit CADIS ist ein Investment in die Zukunft mit viel Potential: „So können beispielsweise Produkte mit speziellen elektronischen Sonderfunktionen oder auch Batterien in der Oberfläche hergestellt werden. Kunden profitieren somit von technischer Innovation vereint mit industrieller Nachhaltigkeit und einer globalen Organisationsstruktur.“ Drasch ist sich sicher, gemeinsam mit CADIS die Entwicklung industriefähiger Produktionslösungen in diesem Bereich dynamisch vorantreiben zu können. 

Hintergrund

Die CADIS Engineering GmbH und die Manz AG besiegeln mit einer Minderheitsbeteiligung der Manz AG an der CADIS Engineering GmbH eine zukunftsorientierte Partnerschaft. Mit diesem Schritt verstärkt CADIS gezielt den Kompetenzbereich im Bereich Maschinenbau, Automation, Industrialisierung und Bauteilhandling sowie dem Anlagenbau kompletter Produktionslinien. CADIS ist spezialisierter Anbieter im Bereich der industriellen High-End Inkjet-Lösungen für Märkte wie Automotive, Verpackung, Pharma und in der grafischen Industrie. Das Unternehmen entwickelt, baut und vertreibt komplette oder teilintegrierte Sondermaschinen für Inkjet-Druck in den Bereichen direct2shape, bahnförmiger und bogenförmiger Materialien. Dieses Know-how im Bereich des industriellen High-End Inkjet-Drucks wird nun mit der jahrzehntelangen Industrialisierungskompetenz der Manz AG kombiniert. In einem erwartbaren Massenmarkt werden Manz und CADIS somit Kunden vollumfängliche Produktionslösungen zur Verfügung stellen können.

Weitere Informationen via Manz AG

Kontakt 

Rainer Kötzer, Geschäftsführer 
CADIS Engineering GmbH, Norderstedt bei Hamburg/Schwendi (Baden-Württemberg) 
E-Mail: rainer.koetzer@cadis-engineering.de
Homepage: https://www.cadis-engineering.de/

Sun May 16th

Sunday am #3

Dan Folke changed the entire scope for the printing/publishing company he worked for - find your Sunday AM inspiration on INKISH.NEWS.

Fri May 14th

From tentative hopes fo...

What The Papers Say · Week of May 10th · By Nessan Cleary

Mon May 10th

How print business can ...

What is the importance of an online presence for PSPs?

Conquer compliance, con...

Using an MIS/ERP system can methodically and accurately collect and transmit data into compliance reports.

Sun May 9th

Sunday am #2

Business, Technology, Music, Books, Politics & Trends - served Sunday morning

Fri May 7th

World press freedom day

What The Papers Say · Week of May 3rd · By Nessan Cleary

Tue May 4th

3 proven strategies to ...

the article shares 3 proven strategies for PSPs to launch their business online.

Covid success stories –...

Learnings from PSPs who manage to grow business during the pandemic.

Is packaging a good inv...

Should print companies invest in packaging in 2021 to improve business?

Mon May 3rd

Learn with us · offset

Learn With Us Offset focuses 100% on the latest generation of offset machines. But rather than asking the vendors, let ask the printers!