Loading

Was ist mit Corvi, Benpac, Gallus & Heidelberg geschehen?

Von Redakteur Morten B. Reitoft 

Was ist passiert mit Benpac, Marco Corvi, Gallus und Heidelberg? Am 31. Januar 2021 ist das Kartenhaus endgültig zusammengebrochen, der Deal zwischen der Benpac Holding und Heidelberger Druckmaschinen über den Verkauf von Gallus ist endgültig geplatzt. INKISH hat intensiv über die Geschichte berichtet, und unsere Freunde von der Luzerner Zeitung mit dem Journalisten Christopher Gilb sind jetzt sogar nominiert für ihre Arbeit, die den gescheiterten Geschäftsvertrag aufgedeckt hat.

Um ehrlich zu sein, habe ich mir nicht viele Gedanken über Herrn Marco Corvi und seine Firmen gemacht, seit wir aufgehört haben, über die Geschichte zu berichten. Aber diese Woche sind ein paar Dinge passiert, die mein Interesse an der Geschichte wieder geweckt haben.

Es begann vor ein paar Tagen, als Marco Corvis Anwalt Andreas Meili uns eine E-Mail schickte. Er schrieb, dass er Marco Corvi und seine rechtlichen Interessen vertritt und bat uns, drei bestimmte Sätze aus einem vor mehr als sechs Monaten veröffentlichten Artikel zu entfernen. Er schrieb, Zitat auf Zitat: "Mein Mandant wird diese massive Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte nicht länger hinnehmen."

Anstatt einen sechs Monate alten Artikel zu ändern, haben wir ihn zurückgezogen - nicht, weil wir nicht davon überzeugt sind, dass das, was wir geschrieben haben, korrekt und genau war, sondern weil der Artikel keinen Nachrichtenwert mehr hat. Aber damit wurde ein neues Kapitel in der Marco Corvi-Saga aufgeschlagen, und wir werden unsere Untersuchungen wieder aufnehmen und neue Fakten auf den Tisch bringen. Ob der Ruf von Marco Corvi durch das, was wir und andere Medien schreiben, beschädigt ist, überlasse ich Ihnen, lieber Leser, zu beurteilen. Dennoch könnten einige Fakten den Eindruck erwecken, dass es vielleicht eher an Marco Corvis Taten liegt als an dem, was die Medien schreiben. 

Lassen Sie uns ein paar Beispiele betrachten. Wenn Sie einen Vertrag mit der Absicht unterschreiben, Gallus zu kaufen, und dies am Ende nicht tun, können Sie fragen, warum? Wir haben zwei anerkannte M&A-Leute zu den "Standards" bei M&A befragt, und beide sagten, dass die Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit des Käufers für ein Unternehmen entscheidend ist, bevor ein Vertrag veröffentlicht wird. Marco Corvi konnte oder wollte offenbar nicht zahlen? 

Vielleicht sind die Gefühle von Marco Corvi verletzt, weil ihm aufgezwungen wurde, dass die Übernahme nicht zustande kam? Aber was ist mit den Leuten bei Gallus, Heidelberger Druckmaschinen, den Rechtsberatern von GCA, Baker McKenzie und allen Mitarbeitern von Benpac und den echten und unechten Firmen - was ist mit deren Gefühlen?

Sechs Monate später bekommen wir immer noch E-Mails von Mitarbeitern mit Informationen über fehlendes Geld, fehlende Visionen, fehlende Aufträge, Mangel an so ziemlich allem. Vielleicht sollte sich Corvi darauf konzentrieren, sein Geschäft zum Laufen zu bringen? Bei seiner Behauptung von mehr als 3.000 Mitarbeitern muss es komplex sein, Benpac mit fast keinen Produkten zu betreiben - oder zumindest keine Produkte, die auf irgendeiner Website zu finden sind? 

Und wo wir gerade bei Webseiten sind. Die Website www.amslerequipment.com ist seit längerer Zeit nicht mehr erreichbar. Die Website www.benpac.com hat weiterhin kritische offene Stellen, und sogar die Gemeindeverwaltung von Urner Regiering äußert öffentlich Bedenken gegenüber Benpac.

Und es bleiben viele Fragen offen. Als Benpac es nicht schaffte, die Übernahme bis zur ersten Frist Ende Dezember 2020 abzuschließen, gab Marco Corvi persönlich notariell beglaubigte Anerkennungen über 120 Millionen Euro ab. Das ist und war auf jeden Fall verrückt, da er höchstwahrscheinlich keine Vermögenswerte hat, um diese Anerkennungen zu untermauern, aber noch wichtiger ist, dass er jetzt, wenige Tage nach dem Scheitern des Deals, die Übernahme des italienischen Unternehmens OMV Machinery ankündigt. Ich kann nicht umhin, mich zu fragen, ob Heidelberger Druckmaschinen versucht hat, damit Kasse zu machen oder eine Entschädigung für den gescheiterten Deal gesucht hat, und wie seltsam muss es sein, Benpac weiterhin als Mieter in St. Gallen zu haben?

Was bedeutet das für Heidelberger Druckmaschinen? Wir werden bald ihre Bücher für das gesamte Jahr 2020/2021 sehen. Dennoch deuten die vorläufigen Informationen darauf hin, dass Heidelberger Druckmaschinen besser abschneidet als erwartet - ich kann es kaum erwarten, in ihren Geschäftsbericht zu schauen!

Für Gallus - ich weiß es nicht, und es ist mir persönlich auch egal, aber es muss eine ziemliche Herausforderung sein, mit so viel Unsicherheit auf den Markt zu gehen. 

Aber danke, dass Sie uns wieder auf Corvi aufmerksam gemacht haben - und mal sehen, welche interessanten Geschichten die Zukunft bringen wird. 

Let the music play!

Mon June 14th

Learn with us · offset

Here is what to expect LIVE June 15th, 2021 on our channels

Sun June 13th

Sunday am

However, the trend is clear. We want a greener environment but don't want to pay the price ourselves.

Fri June 11th

Heidelberg now assertin...

Some stories never stop, and apparently, Marco Corvi and his benpac company are one of those...

This week, from concern...

What The Papers Say · Week of June 7th · By Nessan Cleary

Thu June 10th

Drupa is dead

An obituary in form of a review and outlook in one

Tue June 8th

Igepa belux acquires se...

IGEPA BELUX continues on its growth path and acquires Seynhaeve Plastics (B)

Granpak adopts hiflow a...

Granpak, a large packaging manufacturer, that implementing an MIS/ERP can impact an organization WITHOUT spending any additional money

Sun June 6th

Sunday am

Have you ever heard about Eris? It's a dwarf planet...

Fri June 4th

Joanne gore communicati...

Grow Your Personal Brand, Network, Content and Engagement

From new tree plantings...

What The Papers Say · Week of May 31st · By Nessan Cleary