Loading

Die PEAK PERFORMANCE PRINT EXPERIENCE

Nach Editor Morten B. Reitoft (und eine kleine Hilfe von Mark Stephenson , um Fakten richtig zu machen!)

Nächste Woche öffnet Fujifilm seine Pforten für zwei aufregende Tage in Brüssel-und natürlich deckt INKISH das Event ab. Die Veranstaltung wird unter dem Titel "The Peak Performance Print Experience" vermarktet. Wie vielleicht eines der ersten physischen Ereignisse in unserer Branche, können wir nicht warten, um Interviews mit verschiedenen Stakeholdern zu teilen.

Am 28. wird Fujifilm ihre Linie von Jet Presses und einer Marke zeigen, die wir auch bekannt werden müssen, nämlich die Revoria-Linie der Drucker. Wie Sie wissen, wurde Fujifilm Fuji Xerox Ende März 2021 zu 100% im Besitz von Fujifilm. Die neu formierte Fujifilm Business Innovation Corporation wird nun die Türen für neue Produkte und Dienstleistungen öffnen.

Revoria ist die Marke, die Fujifilm künftig verwenden wird, um ihre Toner-basierten Digitaldruckmaschinen zu vermarkten. In Brüssel werden am 28. September die Revoria-Maschinen neben den Fujifilm-Maschinen abgerissen-aber natürlich nur für die Märkte, in denen Revoria zunächst verfügbar ist, Österreich, Deutschland, Spanien, Italien und Portugal.

Am zweiten Tag, dem 29. September, liegt der Fokus auf den Fujifilm Inkjet-Maschinen. Als Fujifilm die Jet Press 720 und 720S einführte, setzte sie sofort den Standard für erstaunliche Druckqualität. In einer so robusten Maschine wie Offset-Maschinen lieferte Fujifilm eine Maschine mit so vielen innovativen Eigenschaften, dass einige sogar vergessen haben, dass die Presse die Fujifilm entwickelte Samba Printheads. Die Samba-Druckköpfe finden sich in Maschinen von DURST nach Landa und sind wegweisende Köpfe in der Produktivität. In Brüssel wird Fujifilm die Jet Press 750S und die neu aktualisierte und schnellere Version zeigen. Das neue 750S Hochgeschwindigkeits-Modell liefert die gleiche Qualität, aber mit einer Geschwindigkeit, die nach Produktmanager Mark Stephenson , macht die Maschine für Offsetdrucker interessant-und gut, wir bei INKISH konnten nicht mehr zustimmen.

Bei The Peak Performance Print Experience werden wir, wie erwähnt, verschiedene Personen interviewen. Wir erwarten natürlich, dass wir mit Spezialisten und Kunden sprechen, die an der Veranstaltung teilnehmen-lernen Sie, wie sie durch die Pandemie gekommen sind und wie sie die Zukunft sehen. Wir können es nicht erwarten, dort zu sein-bis dahin-alles Gute!

Die Anmeldung für das Event ist unter peakperformanceprint.com

Add/View comments for this article →
0 Comments
user

Tue January 18th

Rochester software asso...

RSA provider of production print workflow software solutions for in-plant print centers, commercial printers, and PSPs has expanded their bu

Mon January 17th

Ultimate technographics...

Ultimate TechnoGraphics, Leader in imposition and finishing automation software, is proud to launch a new initiative: The Ultimate TechnoGra

Fri January 14th

Live cell encapsulation...

Live Cell Encapsulation Market Size and Growth Analysis

Wed January 12th

Get ready for project p...

The idea is to invite people from the industry to talk about various topics and then present it as a two-hour, monthly streaming experience.

Sun January 9th

#benpacgate - amsler wi...

Marco Corvi ask Amsler employees to reorient themselves for new jobs...

Tue January 4th

Is 60 the new 40?

From Baby Boomer to Gen-Z, the workplace is changing

Sat January 1st

You are not defined by ...

some people identify themselves by their sexuality, religion, origin, or what they eat...

Mon December 27th

Gen-z and the 60 year w...

Gen-Z cares about the balance they must be able to create for their own wellbeing.

You've got a new job - ...

Supply and demand define your value on the job market, and with many open positions in the printing industry, , it's a seller's market!

Sat December 25th

Low carbon footprint fo...

Frances Moore Lappé was named the God Mother of plant-based living.